Katja Bohnet liest aus KRÄHENTOD

Am Moskauer Flughafen wird im Beisein von LKA-Mann Viktor Saizew ein Mann kaltblütig erschossen. Kurz darauf stirbt in Berlin eine russische Journalistin durch einen Kopfschuss. Während sich Viktor in Russland auf die Spur des Täters macht, übernimmt seine LKA-Kollegin Rosa Lopez in Deutschland den Fall der ermordeten Russin. Gemeinsam treiben beide auf eine Katastrophe von höchster politischer Brisanz zu. Katja Bohnet studierte Filmwissenschaften und Philosophie. Sie lebte im Südwesten der USA, in Berlin und Paris, arbeitete im Kibbuz und bereiste vier Kontinente. Bohnet arbeitete als Moderatorin für die ARD und schrieb als Autorin für den WDR. Ihr erster Roman erschien 2012. DroemerKnaur Moderation: Volker Stephan Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Lesefestes "Halle liest mit!, das parallel zur Leipziger Buchmesse stattfindet.
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Samstag, 23. März 2019 - 19:00
Wo: 
Lesesaal (OG)

Veranstaltungsort: 
Bahnhofsplatz 1
06112 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Hauptbahnhof (Tram: Linien 2, 4, 5, 7, 9, 10, 12, Bus: Linien 21, 24, 26, 30, 43, S-Bahn)
Banner HWG
9
tabletscreensky
Banner Women in Jazz
14
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner Stadtwerke Halle
6
mobilePmobileL
Banner Stadtwerketag
5
tabletscreensky
Banner HWG
13
mobilePmobileL
Banner BWG
19
tabletscreensky
Banner BWG
18
mobilePmobileL
22
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten