Kaulenberg Sessions: Dafish

Newcomer DaFisch aus Halle rappt sich aus dem Underground. Der Hallenser Musiker ist noch relativ neu am Markt. Nachdem wir gemeinsam unser erstes Corona-Konzert abhielten, kommt er nun mit einem eigenen Abend. Texte voller Nonsens, Sexismus, Homophobie, Verschwörungstheorien teils sogar rechter Hetze und das ganze garniert mit einem „Ich f*cke deine Mutter“ in jeder zweiten Zeile? Nein, HipHop-Musik geht auch anders. Der Rapper DaFish liefert in seinen Songs gesellschaftskritische Texte und setzt sich im neusten Werk „Bruch mit der Szene“ kritisch mit der eigenen Szene auseinander. Auch vor politischen Statements gegen rechte Ideologien und für eine von Toleranz geprägte Gesellschaft wird hier nicht zurückgeschreckt. Soundtechnisch kommen sowohl Fans des Oldschool-HipHops, aber auch Freund*innen des modernen Sounds und Rap-Technik-Vernarrte ordentlich auf ihre Kosten. Die perfekte Mischung für alle, die den Sound HipHop-Musik mögen. Das Event wird per Livestream und in Co-Präsenz stattfinden (livechat auf der Bühne). Gefördert durch die beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien in Zusammenarbeit mit der Initiative Musik. Gefördert durch die Initiative Musik.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Samstag, 16. Januar 2021 -
19:30 bis 21:30
Wo: 
Veranstalter Volksuehne Kaulenberg

Veranstaltungsort: 
Halle (Saale)
06110 Halle
Haltestelle: 
Internet

-->