Konzert im Stadtbad | WUEST

7. Dezember 2019 - 20:00
Seit über 7 Jahren unterstützt der Förderverein Zukunft Stadtbad Halle e.V. die Bäder Halle GmbH beim Erhalt und der Sanierung des ältesten Schwimmbads der Stadt Halle: Nicht nur durch finanzielle Unterstützung und mit seinem Netzwerk zu politischen Entscheidungsträgern, sondern auch mit vielfältigen werbewirksamen Aktivitäten. „Durch die zahlreichen Kooperationen ziehen wir die Aufmerksamkeit immer wieder auf das Stadtbad und erreichen damit ganz unterschiedliche Menschen, die hier vielleicht noch nie schwimmen waren, die dann zu neuen Stadtbadfans werden“ berichtet Kathleen Hirschnitz, Vorsitzende des Fördervereins. Im März diesen Jahres hat der Förderverein ein neues Format ausprobiert: Mit Erfolg. Zu dem Konzert der halleschen Band Viertelpoet, erschienen 250 Gäste. Nicht nur das Stadtbad an sich, sondern auch die Frauenhalle bietet nicht nur ein einmaliges Ambiente, sondern bringen auch einige Herausforderungen mit sich: vor allem die Akustik in der Frauenhalle. „Das kommende Konzert mit der Gruppe WUEST wird ein Erlebnis für alle Sinne: nicht nur für Aug´ und Ohr." Das Konzert am 7.12.2019 wird ein atmosphärisches Highlight. Der Abend beginnt mit Iku Sakan (Japan), dessen resonierenden Klänge perkussiv durch den Raum zirkulieren. Das zweite Konzert kommt von Asako Fujimoto, einer Klangkünstlerin aus Osaka, die in ihren Projekten Motive aus Technik, Physik und Natur aufgreift. Die Performances werden zudem überbrückt von dem DJ Tim Rosenbaum, Mitglied der Formation „WUEST“., Um eine ganzheitlichen Erfahrung für alle Sinne zu ermöglichen, wird auch das Schwimmbecken geöffnet sein. Bringt Badesachen und Badelatschen mit. Der Abend klingt im nahe gelegenen Pierre Grasse aus. Neelie. spielt ein Dj-Set. Sie veranstaltet seit Kurzem in Halle mit der Reihe "oh mochi“ auch selbst Parties. Dazu gibt es weitere Musik von Iku Sakan und Philipp Matalla.
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Samstag, 7. Dezember 2019 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Schimmelstraße 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 58173900
Haltestelle: 
Steintor