Kuba erleben

Einmal nach Kuba reisen, das ist der exotische Traum vieler Deutscher, der sich für manche aufgrund von Kosten, Zeit oder anderen Hindernissen nie erfüllt. Marco Pellegrino war bereits zweimal für längere Zeit auf der Karibikinsel unterwegs und hat insgesamt eineinhalb Jahre seines Studiums in Havanna verbracht. Er hat sich im Rahmen seines Romanistik-Studiums intensiv mit kubanischer Geschichte befasst, hat in Havanna nicht nur studiert, sondern arbeitete auch im Touristik-Bereich als Stadtführer und organisierte den Dreh einer SAT.1-Reportage über das alltägliche Leben in Havanna. Die Stadt kennt er also wie seine Westentasche, doch er hat auch andere Städte wie z. B. Cienfuegos, Trinidad und Santiago de Cuba kennen und lieben gelernt. Im Rahmen dieses Vortrags gibt er zahlreiche Anekdoten zum Alltag in Havanna zum Besten, über die er einen tiefen Einblick in das Leben dort vermittelt und ganz nebenbei eine kompakte Darstellung von Land und Leuten darbietet.
Preis: 
9,00 €
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Mittwoch, 30. September 2020 - 18:00
Wo: 
Dreyhauptstr. 1, Raum 4.06,

Veranstaltungsort: 
Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2213389
Haltestelle: 
Hallmarkt

-->