Kunstfestival hUND# - die UND# in HALLE

Das Kunstfestival hUND# - die UND# in HALLE findet vom 26.09. bis 29.09.2019 im Hühnermanhattan und im Kunstraum BLECH am Steintor statt. Eine feste Ausstellung präsentiert mehr als 40 Künstler_innen aus Karlsruhe und Halle mit unterschiedlichsten Positionen von Malerei, Skulptur bis Installation und Videokunst. Diese wird durch ein Rahmenprogramm mit Lesungen, Podiumsdiskussionen, Performances und Konzerten ergänzt und erweitert das Projekt hUND# zu einem interdisziplinären Festival, dessen Leitmotiv und Motto das Verbindende ist: jung UND alt, Bildende Kunst UND Musik UND Literatur, Karlsruhe UND Halle, Malerei UND Skulptur UND Installation UND Videokunst UND UND UND, Kunst UND Kultur, Stadt UND Stadt ... Teilnehmerinnen der h(UND) in Halle sind : KARLSRUHE • Simon Metzger • Woo Jin Lee • Boglárka Balassa • Lorenz Bögle • Jimmy E. Langer • Martin Pöll • Gin Bahc • Adrian Florea • Jean-Michel Dejasmin • Ondine Dietz • Belarmino Barros • Ulrike Tillmann • Simone van gen Hassend • Marcel Vangermain • Herbie Erb • Eckbert Lösel • Tobias Zilly • Rainer Kehres • Anna Wacker HALLE • Katja Neubert • Christoph Liedtke • Julia Eichler • Katja Jaroschewski • Lasse Pook • Nessi Niepmann • Hermann Beneke • Micha Seefeld • Anna Schwinn • BBF Production • Free Radio International • Simon Kießler • Therese Lippold • Natalie Shumskaya • Jantje Almstedt • Roosi & M8z • Svenja Hinzmann • Thomas Weber
Rubrik(en): 
Konzerte
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Donnerstag, 26. September 2019 - 16:00
Freitag, 27. September 2019 - 14:00
Samstag, 28. September 2019 - 13:00
Sonntag, 29. September 2019 - 13:00

Veranstaltungsort: 
Hordorfer Straße 4
06112 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Steintorbrücke