Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften Die Welt der Forschung auf dem Campus Franckesche Stiftungen Geheimnisse der Wissenschaft und Wissenschaftswettstreits Die Stiftungen bieten für die historischen Geisteswissenschaften eine außergewöhnlich gute Quellenlage. Dank der sorgfältigen Überlieferung, des geschlossenen Quellenbestandes und dessen Erschließung kann das Leben in der Schulstadt hier modellhaft erforscht werden. Doch was heißt das? Wie sieht die alltägliche Arbeit eines Wirtschafts- oder Bildungshistorikers aus? An Beispielen wollen wir dies zur Wissenschaftsnacht gemütlich im sommerlichen Lindenhof bei einem Glas Wein erleben. Transkribieren Sie den Speiseplan der Waisenkinder aus historischen Handschriften und unternehmen Sie mit unseren Experten einen Rundgang zu den Orten der Versorgung in den Stiftungen. Seien Sie bei später Stunde als NachtwächterIn unterwegs. Aus Archivalien entnehmen wir den Weg, den die Nachtwächter im 18. Jahrhundert gingen, und stellen ihn nach. Neben diesem Spezialprogramm laden wir zu Musik mit ZWIO und zum Science Slam herzlich ein.
Preis: 
kostenfrei
Rubrik(en): 
Bildung
Freizeitaktivitäten
Termin(e): 
Freitag, 5. Juli 2019 - 17:00

Veranstaltungsort: 
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2127400
Haltestelle: 
Franckeplatz (Tram: Linien 1, 3, 4, 6, 7, 8, 9, 11)
Veranstalter: 
Franckesche Stiftungen
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2127450
2
mobilePmobileL
Banner HWG
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
HWS - Imagebanner
5
mobilePmobileL
HWS - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten