Lesebühne Kreis mit Berg mit Katrin Freiburghaus

Lesebühne Kreis mit Berg
Monatlich an einem Mittwoch findet sie statt: die Hallesche Lesebühne „Kreis mit Berg“. Man hätte sie auch „Berg mit Kreis“ nennen können, so Peter Berg, aber Christian Kreis habe gemeint, „Kreis mit Berg“ würde irgendwie besser klingen. Die beiden Autoren präsentieren dort komische Kolumnen, Kurzgeschichten und Gedichte, frisch vom Schreibtisch auf die Bühne. Ein Gast rundet das literarische Duo zu einem Trio auf. Und Andy M., der ominöse Vierte im Bunde, begleitet mit einem gitarrenähnlichen Zupfinstrument. Christian Kreis und Peter Berg sind das dynamische Lesebühnenduo. Andreas Mikolajczyk teilt die Saitenhiebe aus. Und ein Gastautor ist Gastautor. Gastautorin ist Katrin Freiburghaus aus München. Sie ist studierte Literaturwissenschaftlerin und eigentlich Sportjournalistin, hat aber manchmal keine Lust oder nicht genug Geduld, um Rücksicht darauf zu nehmen, wie das Spiel ausgeht. Sie denkt sich dann ein eigenes Ende aus. Und einen eigenen Anfang. Und ein anderes Spiel. Das Ergebnis singt und liest die gebürtige Berlinerin seit 2015 auf Bühnen im deutschsprachigen Raum mit Schwerpunkt Bayern vor. Dabei wechseln sich Geschichten über linguistisch relevantes Obst, Rebellion und das schöne Gefühl, gut gelaunt schlechten Kuchen zu essen, mit Liedern zwischen Weltraum und politischen Keksrezepten ab. Die Kinder in ihren Liedern und Geschichten sind echt.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Mittwoch, 14. September 2022 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Kaulenberg 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
0160 958 37 948
Haltestelle: 
Moritzburgring

-->