Lesebühne Kreis mit Berg mit Konrad Endler

Lesebühne Kreis mit Berg
Monatlich an einem Mittwoch findet sie statt: die Hallesche Lesebühne „Kreis mit Berg“. Man hätte sie auch „Berg mit Kreis“ nennen können, so Peter Berg, aber Christian Kreis habe gemeint, „Kreis mit Berg“ würde irgendwie besser klingen. Die beiden Autoren präsentieren dort komische Kolumnen, Kurzgeschichten und Gedichte, frisch vom Schreibtisch auf die Bühne. Ein Gast rundet das literarische Duo zu einem Trio auf. Und Andy M., der ominöse Vierte im Bunde, begleitet mit einem gitarrenähnlichen Zupfinstrument. Christian Kreis und Peter Berg sind das dynamische Lesebühnenduo. Andreas Mikolajczyk teilt die Saitenhiebe aus. Und ein Gastautor ist Gastautor. Gastautor ist Konrad Endler aus Berlin. Seine Stories haben einen Hang zum Surrealen und Grotesken und sie sind kurz, bizarr und deutlich. Die Überzeichnung des alltäglichen Wahnsinns erzeugt immer wieder Albernheiten und Absurditäten. Zwischen komisch-traurigen Beziehungsgeschichten und überdrehten Nachrichten und Verkehrsmeldungen sind es vor allem die verschiedenen Rollen, in denen Endler schreibt. Seine Protagonisten sind Biertrinker, Besserwisser und liebenswerte Verlierer.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Mittwoch, 15. Dezember 2021 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Kaulenberg 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
0160 958 37 948
Haltestelle: 
Moritzburgring

-->