LICHT & GOLD

LICHT & GOLD Benefizkonzert zugunsten der Freiwilligen Agentur Halle Am 07. November 2019 möchte Sie das Bundespolizeiorchester Berlin, unter Leitung seines Chefdirigenten Gerd Herklotz in eine faszinierende Klangwelt entführen. Sie sind herzlichen eingeladen, das für Sie kostenfreie Konzert zu Gunsten der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalekreis e. V. mit einem kurzweiligen Programm (1 einhalb Stunden) zu genießen. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit mit einer kleinen oder großen Spende, das Projekt „Große für Kleine – starke Kinder durch Bildungspatenschaften“ zu unterstützen und etwas über das Projekt zu erfahren. Das Bundespolizeiorchester Berlin kurz vorgestellt: Der Chefdirigent: Gerd Herklotz wurde 1961 in Glashütte (Sachsen) geboren und begann seine musikalische Laufbahn mit 10 Jahren als Mitglied des Dresdner Kreuzchores, wo er auch als Chor – und Orgelpräfekt tätig war. Nach seinem Studium in den Fächern Dirigieren und Klavier an der „Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden“ erhielt er direkt ein Engagement als 1. Kapellmeister am Theater Halberstadt, sowie wenig später auch am Theater Bautzen, dem Theater Zwickau und am Theater Vorpommern in Stralsund/Greifswald. In dieser Zeit leitete er eine Vielzahl von Konzerten, Opernproduktionen, Operetten und Musicals sowie umfangreiche Ballettproduktionen, davon auch verschiedene als Uraufführungen. 2003 wurde er Chefdirigent beim Ludwig – Musical „Sehnsucht nach dem Paradies“ und 2006 Chefdirigent beim Orchester „Neues Sinfonieorchester Berlin“. Als Gastdirigent leitete er darüber hinaus die „Dresdner Philharmonie“, das „Nationaltheater Mannheim“ und das „Theater Kiel“. Auf internationaler Ebene dirigierte er bereits in Moskau, Seoul und Tokio. Seit Februar 2018 ist Gerd Herklotz Chefdirigent des Bundespolizeiorchesters Berlin mit dem Ziel, das Potenzial des Orchesters zur vielseitigen musikalischen Unterhaltung umfassend zu nutzen und es zu einer gefragten Größe in Berliner Konzertkreisen zu machen. Das Orchester: Dem Bundespolizeiorchester Berlin gehören 46 Berufsmusiker an, welche sowohl zusammen als großes Orchester, als auch in acht bunt gemischten Ensembles spielen. Neben den offiziellen Anlässen der Bundespolizei, so z.B. Vereidigungen oder Behördentage, gehören auch öffentliche Veranstaltungen wie Benefiz- oder einfache Unterhaltungskonzerte zu den laufenden Engagements. Das Repertoire reicht von traditioneller Blasmusik und klassischen Werken über Jazz und Swing bis hin zu Arrangements zahlreicher Pop-und Filmmusiktitel. Bei Benefizkonzerten gibt es traditionell ein bunt zusammengewürfeltes Programm aus klassisch-konzertanten Werken und stimmungsvoller Unterhaltungsmusik. Einlass: 17:30 Uhr Beginn: 18:00 Uhr
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Bühne
Konzerte
Termin(e): 
Donnerstag, 7. November 2019 - 18:00

Veranstaltungsort: 
Christian-Wolff-Straße 2
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2213020
Haltestelle: 
Marktplatz