„Meine Kampagne in Frankreich“ (Christian Friedrich Laukhard) - Gespräch mit Wolfgang Hörner

Ein Grimmelshausen des 18. Jahrhunderts auf Feldzug in Frankreich. Wer Laukhard liest, lernt den Krieg aus der Sicht des „gemeinen Soldaten“kennen, lerntetwas über die Eigendynamik des Krieges, wo aus Hunger geplündert wird, Gewalt mehr Gewalt erzeugt undam Ende jeder sich selbst am nächsten ist. Moderation: Alexander Suckel
Preis: 
8,00 € | 5,00 € ermäßigt
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Dienstag, 28. Juni 2022 - 19:00
Wo: 
Grüner Salon

Veranstaltungsort: 
Bernburger Straße 8
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
+49 (0) 345 13252513
Haltestelle: 
Hermannstraße, Mühlweg

-->