Michael Köhlmeier und Raoul Schrott präsentieren einen spektakulären Fund: Martin Schneitewinds großen Roman AN DEN MAUERN DES PARADIESES

David Ostrich, Orientalist aus Toronto, will am Persischen Golf zu den Legenden der Genesis forschen. Von Thaut, der dort ein riesiges Dammbauprojekt dirigiert, erhält er einen überraschenden Auftrag: Er soll Thauts verschwundene Tochter aufspüren. Bei seinen Befragungen stößt Ostrich bald auf ein Geheimnis. Ein bezwingender Roman, der einen weiten Horizont eröffnet, von den uralten Mythen der Menschheit bis zu den großen Fragen der Gegenwart. Martin Schneitewind wurde 1945 als Kind deutsch-französischer Eltern in Straßburg geboren. Er wuchs in Deutschland und im Tessin auf. 1973 Studium der Theologie in Tübingen. Er starb 2009. dtv Moderation: Andreas Solloch (NDR)
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Freitag, 22. März 2019 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Schleifweg 8a
06108 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Volkspark (Tram: Linie 8)
2
mobilePmobileL
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
Banner hotel global
23
tabletscreensky
Stadtwerke Halle - Imagebanner
5
mobilePmobileL
Stadtwerke Halle - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten