Monty Python's Spamalot

England im Jahre 932. Finsteres Mittelalter, Schlamm, Nebel, Orientierungslosigkeit. Zweifellos beste Voraussetzungen für ein buntes schräges Musical. Dreißig Jahre nach dem berühmten Monty-Python-Film »Die Ritter der Kokosnuss« von 1975 hat Eric Idle, einer aus der legendären britischen Komikertruppe, den Filmstoff in ein mitreißendes Bühnenspektakel verwandelt, das seither weltweit erfolgreich gezeigt wird und ein begeistertes Publikum mitnimmt auf diese Reise in eine ebenso ferne wie nahegehende Vergangenheit. Dieses England von vor über tausend Jahren hat nämlich einen nach wie vor sagenhaften König namens Artus. Der sammelt die tollsten Ritter seines Landes um sich und bekommt dann vom lieben Gott persönlich den Auftrag, nach dem Heiligen Gral zu suchen. Und wer gewissenhaft und gesangsvoll sucht, der wird auch finden: eine Fee aus dem See beispielsweise oder fürchterlich freche Franzosen oder ein Killerkaninchen oder jene unbesiegbaren Ritter, die immer Ni! sagen und die in einem sehr teuren Wald zu Hause sind. Durch diese und viele andere lustige Abenteuer stolpern Artus und seine pferdlosen Ritter singend und tanzend von einer schmissigen Musicalszene in die nächste – allesamt gnadenlos durchsetzt vom beliebten absurden britischen Monty-Python-Humor. In der Regie von Peter Dehler, der nicht zuletzt mit seiner »Annie«-Inszenierung von 2018 sein Talent für große Musicals bewiesen hat, werden altgediente und neue nt-Schauspieler (sowie eine ziemlich neue nt-Schauspielerin) ebenso auf der großen Bühne des Opernhauses stehen und singen und spielen und tanzen, neben und mit ihnen Mitglieder des Kinder- und Jugendchores der Oper Halle.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Samstag, 26. Februar 2022 - 19:30
Samstag, 5. März 2022 - 19:30
Freitag, 11. März 2022 - 19:30
Samstag, 12. März 2022 - 19:30
Freitag, 18. März 2022 - 19:30
Sonntag, 3. April 2022 - 18:00
Sonntag, 8. Mai 2022 - 15:00
Samstag, 21. Mai 2022 - 19:30
Freitag, 1. Juli 2022 - 19:30
Sonntag, 10. Juli 2022 - 18:00
Wo: 
Großer Saal

Veranstaltungsort: 
Universitätsring 24
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 51100
Haltestelle: 
Moritzburgring, Joliot-Curie-Platz

-->

Veranstalter: 
Theater, Oper und Orchester GmbH Halle
Universitätsring 24
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 5110130
Fax: 
(0345) 5110202