Ortsnamen erzählen Geschichte(n) - Ortsnamen rund um Landsberg

Das Landsberger Museum "Bernhard Brühl" lädt zu einem Vortrag in den Speisesaal der Grundschule (am Museum) ein. Dr. Christian Zschieschang, vom Leibnitz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO), erzählt dann spannende Geschichten über die Entstehung und Bedeutung von Ortsnamen rund um Landsberg. Ortsnamen sind keine willkürlichen Laut- oder Buchstabenfolgen. Bei jeder Benennung haben sich Menschen etwas gedacht. Sei es nach einer Person oder nach einer topographischen Auffälligkeit – irgendetwas war wichtig gewesen, um einer Ansiedlung einen Namen zu geben. Die Umgebung von Landsberg macht da keine Ausnahme.
Preis: 
3,00 € | Schüler frei
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Mittwoch, 27. März 2019 - 17:00
Wo: 
Speisesaal der Landsberger Grundschule "Bergschule"

Veranstaltungsort: 
Hillerstraße 8
06188 Landsberg
Telefon: 
(034602) 20690