Ralf Gebhardt „Ich schenke dir den Schmerz" - Lesung zum Tag der Bibliotheken

Zum „Tag der Bibliotheken“ am Donnerstag, dem 24.10.2019, liest der Autor Ralf Gebhardt aus seinem Roman „Ich schenke dir den Schmerz“. Wie bereits in seinem Debutroman „Ich schenke Dir den Tod“ ermittelt der hallesche Kriminalhauptkommissar Richard Störmer und gerät wieder in Lebensgefahr. Diesmal wird er aus seiner regionalen Welt gerissen, als gleichzeitig seine Freundin Magdalena, seine Tochter Verena und zwei Autorinnen verschwinden. Alle haben auf der Leipziger Buchmesse eine Lesung besucht. Es geht in diesem Roman um korrupte Investmentbanker und alte Stasiseilschaften, die nach einem DDR-Goldschatz im Mansfelder Land suchen. Gänsehaut kann garantiert werden!
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Donnerstag, 24. Oktober 2019 - 19:30
Wo: 
Erdgeschoss

Veranstaltungsort: 
Salzgrafenstraße 2
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2214727
Haltestelle: 
Hallmarkt (Tram: Linien 2, 5, 10, 11)
Veranstalter: 
Stadtbibliothek Halle
Salzgrafenstraße 2
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
0345 221 4707
Fax: 
0345 221 4729