Romeo vs Julia – Liebe auf Ableben

Die Tragödie von Shakespeare solistisch und höchst humoristisch gespielt von einer Person. Zwischen den auf sieben Figuren reduzierten Akten generieren Stand-Up-Einlagen die Leichtigkeit eines Comedy-Abends, um der Geschichte alles an Humor zu melken, was sie hergibt. Und das ist überraschend viel. Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers statt. Nachdem der Innenhof des neuen theaters drohte, den Sommer über leer zu bleiben, mussten schnell Ideen her. Stichwort für Rudenz Schramm und Jonas Schütte, sich zusammen zu tun und ein Programm auf die Beine zu stellen, das euch den Sommer über mit erstklassiger Kultur versorgt. In enger Zusammenarbeit mit der Volksbühne am Kaulenberg und dem Steintor Varieté, mit Mitteln der Initiative Musik für Kultur und Medien im Rahmen von „Neustart Kultur“ des Bundesministeriums für Kultur und Medien.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Donnerstag, 11. August 2022 - 20:00
Wo: 
nt - Hof

Veranstaltungsort: 
Große Ulrichstraße 50
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 51100
Haltestelle: 
neues theater

-->