Cirque du Soleil-Star in den Franckeschen Stiftungen

Während in Leipzig der Cirque du Soleil gastiert, ist auch einer seiner ehemaligen Stars in den Franckeschen Stiftungen zu Gast. Christian Lindemann ist ein Show-Weltstar, er ist der "König der Taschendiebe" und feierte beim Cirque du Soleil weltweit Erfolge. Die größten Bühnen hat er bespielt und weltweit Hundertausende begeistert. Nach Halle kommt er für das Projekt #meinehood_halle. Diese Aktion sammelt Vorschläge, wie Jugendliche die Stadt verändern wollen, damit sie sich wohl fühlen. Welche Räume brauchen sie, was sind ihre Vorstellungen? Selbstbewusst Vorschläge zu formulieren und Ideen durchzusetzen, fällt nicht jedem leicht. Christian Lindemann weiß, wie man selbstbewusst auftritt, wie man andere Menschen durch das eigene Auftreten und die eigene Energie positiv überzeugen kann. Eingebettet in atemberaubende und humorvolle Taschenspielertricks gewährt er für #meinehood_halle Einblick in seine Trickkiste und verrät exklusiv und unterhaltsam, wie sich Mut und Selbstvertrauen gewinnen lässt.
Preis: 
kostenfrei
Rubrik(en): 
Bildung
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Donnerstag, 7. November 2019 - 18:00
Wo: 
Historisches Waisenhaus

Veranstaltungsort: 
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2127400
Haltestelle: 
Franckeplatz