Slampoesie aus der Partnerstadt Karlsruhe

Die Poetryslam-Szene in Karlsruhe ist sehr erfolgreich und groß. Karlsruhe bietet mit einigen Veranstaltungsreihen die Möglichkeit VertreterInnen der Slam-Szene zu erleben. Doch nicht nur das: Karlsruhe hat auch einige der erfolgreichsten und talentiertesten SlammerInnen in seinen Reihen, von denen drei in Begleitung der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe in die Partnerstadt Halle fahren. Natalie Friedrich, aktuelle baden-württembergische Poetryslam-Meisterin (U19), Moritz Konrad, Halbfinalist der deutschsprachigen Poetryslam-Meisterschaft 2018, und Stefan Unser, Poetryslam-Landesmeister Baden-Württemberg 2016, werden im Literaturhaus Halle den besonderen Reiz von Stimme, Rhythmus und Wortklang auf der Bühne präsentieren. Moderation: Prof. Dr. Hansgeorg Schmidt-Bergmann und Matthias Walz Eine Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe und des Literaturhauses Halle in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Karlsruhe und mit freundlicher Unterstützung der Stadt Halle.
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Freitag, 8. November 2019 - 19:00
Wo: 
Grüner Salon

Veranstaltungsort: 
Bernburger Straße 8
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
+49 (0) 345 13252513
Haltestelle: 
Hermannstraße, Mühlweg