Sonderzug "Böhmische Weihnacht" nach Prag (CZ)

Foto: Gunter von Hartwig
Prag, im Tal der Moldau gelegen, auch als „Goldene Stadt“ oder „Stadt der hundert Türme“ bezeichnet, ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert! Eine festlich geschmückte Stadt, traditionelle böhmische Handwerkskunst und leckeres regionales Essen auf den verschiedenen Märkten - das macht den magischen Zauber der böhmischen Weihnacht aus. Seien Sie dabei, wenn wir der vorweihnachtlichen Hektik entschwinden! Reisen Sie mit uns im gemütlichen Seitengangwagen (Abteilwagen) der ehemaligen Deutschen Reichsbahn von Halle (Saale) Hbf über Dresden Hbf nach Prag. Bespannt wird der Sonderzug ab Halle (Saale) Hbf mit unserer Elektrolokomotive 243 005 - einer der Lokomotiven, die durch unsere Traditionsgemeinschaft gepflegt und betriebsfähig gehalten werden. Ab Dresden Hbf übernimmt Schnellzug-Dampflokomotive 01 509 die Bespannung des Zuges. Unser Sonderzug wird durch einen Speise- und Bistrowagen bewirtschaftet. Die Fahrpreise gelten für die Hin- und Rückfahrt und beinhalten eine Platzreservierung.
Rubrik(en): 
Freizeitaktivitäten
Und sonst
Termin(e): 
Samstag, 10. Dezember 2022 - 7:00

Veranstaltungsort: 
Bahnhofsplatz 1
06112 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Hauptbahnhof (Tram, Bus, S-Bahn)

-->