START NOW - Die Ausbildungsmesse

Laut dem aktuellen Berufsbildungsbericht der Bundesagentur für Arbeit sind im vergangenen Jahr wieder mehrere Tausend Ausbildungsplätze unbesetzt geblieben. Viele Unternehmen haben damit zu kämpfen geeigneten Nachwuchs zu finden. Auf der anderen Seite haben Schulabgänger oftmals noch keine klare Vorstellung von Ihrem Wunschberuf, bzw. kennen nicht das komplexe Angebot an Ausbildungsberufen, die man in Deutschland erlernen kann. Von einem Mechatroniker hat sicherlich schon jeder einmal etwas gehört, aber was man in dem Beruf genau macht wissen die wenigsten. Um hier die Brücke zwischen suchenden Unternehmen und Schülern zu schlagen, veranstaltet die Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung in diesem Jahr erstmalig die Ausbildungsmesse „START NOW“. Zu den Kooperationspartnern gehören die IHK Halle-Dessau und das Haus der Jugend Halle. Die Veranstaltung findet am 14. September 2019 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr im Medienhaus der Mitteldeutschen Zeitung, Delitzscher Straße 65 in Halle statt. Das Besondere daran: Es handelt sich um eine Mitmach-Messe. Alles ist dem Thema „Ausbildung erlebbar machen“ untergeordnet. So bietet jeder der zahlreichen Aussteller eine Standaktivität an, wodurch die Besucher ein Gespür für die unterschiedlichen Berufe aus diversen Branchen bekommen. Vielleicht entdeckt der ein oder andere dadurch einen Beruf für sich, den er bis dahin gar nicht auf dem Schirm hatte. Auch im Rahmenprogramm der Messe steht das Mitmachen im Vordergrund: Statt einem langatmigen Vortragsprogramm gibt es Workshops zum Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf. Beim Beruf-O-Mat der IHK kann man zudem schnell herausfinden welche Berufe zu einem passen. Darüber hinaus bietet das Haus der Jugend Halle einen Bewerbungsunterlagencheck an. Wer sich noch unsicher bei seiner Bewerbung ist, kann diese einfach mitbringen und sich hier umfassend beraten lassen. Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit kostenfreie Bewerbungsfotos direkt auf der Messe vom Fotostudio „Foto Faust“ schießen zu lassen. Für das passende Styling beim Shooting sorgt der Friseur „(H)alles Kopfsache“. Neben dem Rahmenprogramm ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Preis: 
Eintritt frei
Rubrik(en): 
Bildung
Und sonst
Termin(e): 
Samstag, 14. September 2019 - 10:00

Veranstaltungsort: 
Delitzscher Straße 65
06112 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 5650
Haltestelle: 
Grenzstraße (Tram: Linie 7)