Super Flu und ein Orchester

Foto: Falko Gerlinghoff
Zur Zeit, als Feliks und Mathias vom Autoscooter vertrieben in der Welt, als in ihrem Elend unter dem Namen Super FLu sich aufhielten, hüteten sie die Schafe des Königs von Halle. Feliks und Mathias waren dessen zwei Söhne, die am selben Tag geboren wurden: einen legitimen mit seiner Ehefrau Yamaha und einen Bastard von seiner Favoritin Moog. Da er letztere sehr liebt und sein Versprechen, sie zur Gattin und Sultanin zu machen, nicht erfüllen kann, gibt er ihrem Wunsch nach, die beiden Säuglinge zu vertauschen. Mathias wird offizieller Thronfolger, während Feliks als Bastard aufwächst. Weder Roland noch die Kinder wissen von der Täuschung. Nach vielen Jahren anhaltender Spanung soll mit einem neunen Thronfolger dieser Konflikt beigelegt werden. Da Mathias mögliche Komplikationen vermeiden will, beschließt er, seine Lebenslüge aufzuklären und zusammen mit Feliks das Orchester zu neuen Abenteuern zu begleiten. Lebt glückseelig. Yolo.
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Donnerstag, 22. Juli 2021 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Passendorfer Wiesen 1
06124 Halle (Saale)
Telefon: 
0174 3695309
Haltestelle: 
Rennbahnkreuz

-->