Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals fndet dieses Jahr unter dem bundesweiten Motto "Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege" statt. Ob Magie, Historienfilm oder ein perfekt retuschiertes Bild bei Social Media – in vielen Lebensbereichen werden wir Teil einer verzauberten Wirklichkeit. Oft stellt sich dabei die Frage: Was ist echt und was ist Illusion, neu interpretiert oder idealisiert? Auch die Baukunst spielt mit unseren Sinneswahrnehmungen. In diesem Jahr möchten wir genauer hinsehen am Tag des offenen Denkmals. Denn mit höchster Raffinesse lassen Legenden oder historische Handwerkstechniken Denkmale in einem anderen Licht erscheinen. Die Basis der Denkmalpflege bildet das Original – das „Sein“. Doch ohne Denkmalsubstanz und die Denkmalpflege würde es auch sie nicht geben, die Illusionen, Sinnestäuschungen oder Rekonstruktionen historischer Bauwerke.
Rubrik(en): 
Bildung
Freizeitaktivitäten
Führungen
Termin(e): 
Sonntag, 12. September 2021

Veranstaltungsort: 

-->