Team Poetry Slam in der Oper -abgesagt-

Ein Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit. In Halle stürmen monatlich hunderte Zuschauer*innen die kleinen Underground-Lokalitäten, um sich in stickigen, engen Räumen ein Feuerwerk der Poesie zu gönnen. Zeit um einmal groß aufzufahren! Die erfolgreichsten Stars der Szene treten gegeneinander in der Oper an, um die Gunst des Publikums für sich zu gewinnen. Das Publikum ist Zuhörer und Jury zugleich und entscheidet über Sieg oder Niederlage. Slam-Teams: Team F+ (Friedrich Herrmann + Flemming Witt aus Jena/Erfurt)- amtierende deutschsprachige Vize-Slam Meister im Poetry Slam Teamwettbewerb 2019 Wortwin&Slamson (Ortwin Bader-Iskraut + Samson aus Berlin)- amtierende 3. Platzierte im Teamwettbewerb der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam 2019 Es kann nur beide geben (Teresa Reichl + Lara Ermer aus Regensburg/Fürth)- frischgegründetes Slamteam, was die Bühne mehr als zerlegen wird. Featured artist: Sebastian23 (Bochum)- deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2008 & Vizeweltmeister im Poetry Slam 2008 Moderation: Katja Hofmann
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Montag, 13. April 2020 - 19:30

Veranstaltungsort: 
Universitätsring 24
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 51100
Haltestelle: 
Moritzburgring, Joliot-Curie-Platz