Theater Lichtmeer - Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer

Das Theater Lichtermeer verschreibt sich seit seiner Gründung 2013 der Neuadaption großer Kinderliteratur und wird nun erstmals eine deutsche Romanvorlage auf die Bßhne bringen. Das Buch von Michael Ende erfreut sich seit seiner Entstehung 1960 großer Beliebtheit bei Kindern mehrerer Generationen und wurde durch die Augsburger Puppenkiste zum Kult. Das Theater Lichtermeer macht daraus ein neues, lustiges aber auch tiefgründiges Familienmusical-Abenteuer, in dem ein sechsköpfiges Ensemble in die vielen liebgewordenen Figuren der berühmten Geschichte schlüpfen werden. Als da wären: König Alfons, der viertel vor zwölfte, Frau Waas, Herr Ärmel, der Scheinriese Herr Tur Tur, der Halbdrache Nepomuk, die Prinzessin Li Si und viele, viele mehr. Und nicht zu vergessen die Lokomotive Emma. Lummerland wird langsam zu klein für alle Bewohner. Deshalb soll der Zugbetrieb eingestellt werden. Doch was ist ein Lokomotivführer ohne Lokomotive? So beschließt Lukas woanders sein Glück zu suchen. Jim Knopf schließt sich ihm an. Gemeinsam erleben sie große Abenteuer, lernen viele neue Freunde kennen und Jim erfährt sogar etwas über seine Herkunft. Für alle großen und kleinen Abenteurer ab 4 Jahren. Alle Schauspieler haben abgeschlossene Ausbildungen als Musical-Darsteller. Natürlich wird live gesungen.
Rubrik(en): 
Bühne
Für Kinder
Termin(e): 
Sonntag, 3. November 2019 - 15:00

Veranstaltungsort: 
Salzgrafenplatz 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 47224500
Haltestelle: 
Ankerstraße, Glaucher Platz, Hallmarkt