Tierisch! Von Werwölfen und Rebläusen, Wackeldackeln und Katzenduetten

Von Rebläusen und Werwölfen, Wackeldackeln und Katzenduetten reicht die „humanimalische” Spurensuche, auf die sich Max Müller in seinem herrlich komischen Erfolgsprogramm „Tierisch!“ begibt. Bereits mehrfach hat der als Michi Mohr in den Rosenheim-Cops zum Kult gewordene Schauspieler und Bariton das Publikum in Österreich und Deutschland mit diesem Programm begeistert. Wir freuen uns, den beliebten Künstler bei einem Gastspiel zugunsten des Bürgerhauses des Humanistischen Regionalverband Halle-Saalkreis e. V. „tierisch” in Halle an der Saale begrüßen zu können. Gemeinsam mit Volker Nemmer am Klavier hat er einen ganzen Zoo in Worten und Tönen im Gepäck. Ob Kabarettchansons von Georg Kreisler, romantische Kunstlieder von Schubert, humorvolle Wiener Lieder, alte Schlager oder hintersinnig-ironische Tiergedichte von Ringelnatz und Morgenstern – es wird tierisch und zugleich menschelt es gehörig.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Sonntag, 31. März 2019 - 19:30
Wo: 
nt - Saal

Veranstaltungsort: 
Große Ulrichstraße 50
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 51100
Haltestelle: 
neues theater (Tram: Linien 3, 7, 8)