Tribal 2 Theater

Inmitten von Ganggewalt, Rassismus und Verelendung erhob sich Hip Hop aus den Trümmern der Bronx und eroberte die Welt. Sprachrohr der Unterdrückten, multikulturelles Statement, oder postmoderner Mix? Hip Hop ist das Esperanto der kreativen Rebellion und hält bis heute die Welt in seinem Bann. Das WUK Theater Quartier und Breathe in-Break out! präsentieren euch einen schillernden Tanz- und Musikabend mit Afroperkussion, Capoeira, Twerking, Breakdance, sowie live Rap mit FF.Merz aus Halle und Attack da System aus Berlin. Als Teil des Abends führen wir zum ersten mal den Dokumentarfilm From Mambo to Hip Hop (2006) vor, der die Bewegung in ihren Anfängen begleitet. Open Air Hip Hop Show mit Tanz, Musik + Film Film: From Mambo to HipHop African Percussion Capoeira, Twerking & Breakdance Live Rap: FF.Merz (Halle) Eine Veranstaltung von Breathe in – Break out! in Kooperation mit den WUK Theater Quartier, gefördert von der Stadt Halle.
Rubrik(en): 
Konzerte
Tanzen und Ausgehen
Termin(e): 
Samstag, 1. August 2020 - 20:00

Veranstaltungsort: 
Holzplatz 7a
Kulturhaus Kurt-Wabbel
06110 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Saline

-->