Trostland

2. Juli 2020 - 20:30
Das kleine Stück Himmel über dem Hof des neuen theaters soll in den kommenden Wochen ein offenes Zelt sein. Hier erobern sich die Ensembles des Balletts, Puppentheaters und Schauspiels sowie der Oper und Staatskapelle auf einer neu konzipierten Hoftheaterbühne von Susanne Cholet den öffentlichen Raum zurück. Und hier begegnen die Künstler und Künstlerinnen aller Sparten endlich wieder dem Publikum, natürlich verantwortungsvoll und unter pandemischen Auflagen, aber immer mit der Verbundenheit, die ihnen Motor für ihr Schaffen ist. TROSTLAND kommt zurück in den Hof des neuen theaters! Zur Spielzeiteröffnung im vergangenen Herbst standen die vier Schauspielstudiomitglieder schon auf der Hofbühne. Und auch auf der Zielgeraden der aktuellen Spielzeit sind sie wieder mit von der Partie! TROSTLAND sind Anton Dreger, Jan Wenglarz, Clemens Kersten und Tristan Becker. 2017 gründen sie im ersten Studienjahr des Schauspielstudiums an der HMT Leipzig »Felix Mendelssohn Bartholdy« ihre Band und machen seitdem gitarrenlastige Musik mit deutschen Texten. Die vier spielen regelmäßig Konzerte; zunächst in der Leipziger Clubszene und bei Hochschulveranstaltungen, später auch auf Konzerten des Leipziger Universitätssenders »Mephisto«. 2018 tritt Trostland im Rahmen der Leipziger »Sofar Sounds«-Konzertreihe auf. 2019 spielen sie die Livemusik für das Sommertheater der Leipziger Schauspielstudenten. Nach Konzerten in Köln und Berlin spielen TROSTLAND seit letztem Jahr auch regelmäßig in Halle. Alle Vorstellungen finden unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektion mit dem Coronavirus beizutragen. Bitte achten Sie beim Ein- und Auslass auf den Mindestabstand von 1,50 m. Halten Sie beim Einlass Ihr Ticket und den ausgefüllten BESUCHERFRAGEBOGEN bereit. Tragen Sie auf allen Wegen einen Mund-Nasen-Schutz. Auf den Sitzplätzen während der Vorstellung dürfen Sie die Mund-Nase-Bedeckung abnehmen, weil die Abstandsregelungen der Sitzreihen und Sitzplätze eingehalten werden. Getränkebestellungen erfolgen über Bedienung an den Tischen. Aufgrund der geltenden Regelungen kann kein Garderoben-Service angeboten werden. Um Warteschlangen zu vermeiden, beginnt der Einlass bereits eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Rubrik(en): 
Bühne
Konzerte
Termin(e): 
Donnerstag, 2. Juli 2020 - 20:30
Wo: 
Hof

Veranstaltungsort: 
Große Ulrichstraße 50
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 51100
Haltestelle: 
neues theater

-->