Unerhörtes aus Naumburg - Seltenes und Unbekanntes

1. Juli 2021 - 19:00
Friederike Lehnert (Foto: privat)
Anne Schumann (Foto: privat)
Das Programm verbindet Kompositionen von Theile, Krieger und Rosenmüller mit italienischen Einflüssen. Alle 3 Komponisten hatten Verbindung zu Italien, entweder durch Studienreisen, längere Aufenthalte oder durch ihre Lehrer. Außerdem werden „schulmeisterliche“ Werke präsentiert, wie z.B. Kanon und Fugen, bei denen sich die Schüler in der Kompositionstechnik üben konnten. Diese Werke oder eine ähnliche Zusammenstellung hätten also durchaus in Schulpforta erklingen können. Anne Schumann und Friederike Lehnert (Violinen) Klaus Voigt (Viola da spalla) Sebastian Knebel (Cembalo) Werke von Johann Theile {1646–1724} Johann Rosenmüller {1619–1684} Isabella Leonarda {ca. 1620–1704} Johann Philipp Krieger {1649–1725} Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Musikfests Unerhörtes Mitteldeutschland 2021.
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Donnerstag, 1. Juli 2021 - 19:00
Wo: 
Streaming aus der Klosterkirche der Landesschule Pforta, Naumburg

Veranstaltungsort: 
Halle (Saale)
06110 Halle
Haltestelle: 
Internet

-->