Utopia22 - So wie es ist, kann es nicht bleiben

UTOPIA 22 - So wie es ist, kann es nicht bleiben! Eine andere Welt ist möglich. Lasst uns darüber reden, wie sie aussieht. Thiemo Kirmse stellt das von der Rosa-Luxemburg-Stiftung herausgegebene Buch „Kapitalismus aufheben – Eine Einladung, über Utopie und Transformation neu nachzudenken“ von Stefan Meretz und Simon Sutterlütti vor und schildert, wie er selbst auf die Idee kam eine Utopie zu formulieren und sie auf der Webseite utopia22.de zu bewerben. Eine Veranstaltung von attac Halle in Kooperation mit der Buchhandlung des Waisenhauses
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Mittwoch, 5. Oktober 2022 - 18:30
Wo: 
Buchhandlung des Waisenhauses

Veranstaltungsort: 
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2127450
Haltestelle: 
Franckeplatz

-->