Vogelfrei

Eine barocke Straßentheaterperformance mit Musik, Akrobatik und Tanz Artistenkombinat Leipzig e. V. und Theatercompagnie „Ecolette Vagabundy” Leitung: Urs Jäckle, Steffi Lampe Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Halle GmbH Sechs schräge Vögel schließen sich in diesem genreübergreifenden Stück zu einer Schicksalsgemeinschaft zusammen: Pfau und Feuervogel, Rabe und Huhn, Strauß und Truthahn träumen alle vom Fliegen und liefern sich gegenseitig einen komödiantischen, energiegeladenen Schlagabtausch. Dabei bringt jedes der gefiederten Wesen seine ganz eigene Kunst ein – Tanz, Artistik, Figurenspiel und Gesang dienen der extravagant kostümierten Truppe als Ausdrucksform und machen diesen poetischen Walk-Act zu einem vielschichtigen, abwechslungsreichen Spektakel. In sechs Episoden bespielen und betanzen die Akteure das Spannungsfeld zwischen Spiellust, Freiheitsdrang und Gehorsam – wenn man so will, eine treffende Parabel auf die aktuelle Zeit. Im Anschluss an die Aufführung um 15.00 Uhr führt die bunte Vogelschar das Publikum zum Familienfest in das Händel-Haus. Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Händel-Festspiele 2022.
Rubrik(en): 
Bühne
Termin(e): 
Samstag, 28. Mai 2022 - 13:00
Samstag, 28. Mai 2022 - 15:00

Veranstaltungsort: 
Marktplatz
06108 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Marktplatz

-->