Vortrag: Garðar Eyjólfsson – Explorations & Translations

In seinem auf Englisch gehaltenen Vortrag erzählt Garðar Eyjólfsson eine spekulative Geschichte um die Person Barbara in einer nahen Zukunft. In dieser werden Themen wie zukünftige Realitäten sowie das Verhältnis von Mensch, Technologie, Kultur und Umwelt zum Thema gemacht. Zudem gibt Eyjólfsson Einblicke in den Masterstudiengang Explorations & Translations der Iceland University of the Arts. Garðar Eyjólfsson ist Programmdirektor dieses Masterstudiengangs. Der Vortrag ist auf Englisch. Die Wintersession 2019 wird von Burg gestaltet! Qualitätspakt Lehre organisiert und beinhaltet Workshops und Vorträge für Burg-Studierende während der vorlesungsfreien Zeit. Die Vorträge sind für alle Interessierten offen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.
Rubrik(en): 
Lesungen und Vorträge
Termin(e): 
Mittwoch, 20. Februar 2019 - 18:00
Wo: 
Villa Neuwerk, Raum 102

Veranstaltungsort: 
Neuwerk 7
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 7751-50
Haltestelle: 
Mühlweg (Tram: Linie 8)