Wasser und Feuer im Zeichen der Liebe

„Hochspannung herrschte vom ersten bis zum letzten Takt!“, schrieb Klaus Linsenmeyer im Mannheimer Morgen über den Auftritt des flämischen Ensembles B’Rock beim Mozartfest Würzburg. Unter der Leitung von Dmitry Sinkovsky, der als Geiger, Dirigent und Countertenor gleichermaßen erfolgreich ist, und der Sopranistin Robin Johannsen, deren Stimme und Gesangstechnik man in Halle bereits höchst beeindruckend erleben konnte, erwartet uns eine Flut herrlicher Musik aus der Feder des Hallenser Komponisten. Flankiert von der lebhaften „Water Music“ und der knisternden „Music for the Royal Fireworks“ stehen in den Schäferkantaten der Arkadier die ganz großen Gefühle im Mittelpunkt: Die verschmähte Liebe. Musikalische Leitung: Dmitry Sinkovsky Solistin: Robin Johannsen (Sopran) B’Rock Eine Veranstaltung im Rahmen der Händel-Festspiele 2020
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Sonntag, 14. Juni 2020 - 16:00

Veranstaltungsort: 
Christian-Wolff-Straße 2
06108 Halle (Saale)
Telefon: 
(0345) 2213020
Haltestelle: 
Marktplatz