Wassilissa - nach einem russischen Märchen

Foto: Zirkus Nicole et Martin
Ein Theaterstück nach einem russischen Märchen, gespielt vom Zirkus Nicole et Martin Ein Mann lebt mit seiner Tochter Wassilissa, zwei Stieftöchtern und seiner zweiten Frau in einer alten Hütte nahe beim Wald. Der Neid ihrer Stiefmütter und Stieftöchter auf ihr Aussehen bescheren Wassilissa ein hartes Leben mit viel Arbeit und Spott. Einzig die Puppe, welche ihre Mutter ihr vermacht hatte, bevor sie starb, steht ihr zur Seite. Eines Tages wird Wassilissa zur gefürchteten Hexe Babajaga in den Wald geschickt, um dort Feuer zu holen, das böswillig ausgelöscht worden war. Babajaga verspricht ihr das Feuer, doch nur, wenn Wassilissa schwere, von Babajaga selbst gestellte Aufgaben zu verrichten vermag... Wassilissa stellt sich mutig der geheimnisvollen Babajaga und schaut dem leuchtenden Totenschädel in die Augen. Wir sind aufgerufen, mit hinzuschauen: Hinzuschauen was in dieser Welt und in uns passiert und auch der Wahrheit ins Auge zu blicken, um ein gesundes Unterscheidungsvermögen zu entwickeln. Was ist gut, was ist böse? Wer oder was tut uns gut und was nicht? Wer in Verbindung mit seiner inneren Welt steht, hat die Kraft das lebenswichtige Feuer zu suchen, zu finden und dessen Kraft zu nutzen um der starken Brandung des Lebens zu trotzen und um den klaren Blick zu behalten. Eine mutige Konfrontation mit Dir selbst. Autor nach einem russischen Märchen Skript der theatralischen Umsetzung Nicole & Martin Spiel und künstlerische Leitung Nicole Gubler-Schranz Spiel und technische Leitung Martin Gubler-Schranz Regie Dominique Saner Ritter und musikalische Gruppenszene Nathan Robinson, Sacha Gubler, Emilie Brunhorn, Antoni Reisser Choreographie Tanz Andrea Herdeg Atelierleitung (Kostüm und Requisiten) Ruth Mäusli Kostüme, künstlerische Beratung Maria Lehman-Wipplinger Näharbeiten Salome Egger
Rubrik(en): 
Bühne
Für Kinder
Termin(e): 
Samstag, 18. September 2021 - 17:00
Wo: 
Hof

Veranstaltungsort: 
Holzplatz 7a
Kulturhaus Kurt-Wabbel
06110 Halle (Saale)
Telefon: 
0345 68287277
Haltestelle: 
Saline

-->