WUSA

Svenedikt Lost - improvisierte elektronische Musik, beatz back to back mit Spielfreude bis zur Extase, hecho a mano und garantiert immer neu. Disse, verrauchter Club, die freie Natur, der Konzertsaal in gezeichneter Klangfarbe? Jamsessions in der heutigen Partykultur, wie soll das gehen? Dieser Frage geht Svenedikt Lost mit Sissis im Fluss im weit gefächerten Instrumentarium nach. Es wird geschraubt und geatmet, gebumst und gelebt, in einem Kosmos aus technischem Gerät, auf organischen Seiten, Stimmen, Schlagwerk, Gefühlen, Klängen, Geräuschen. Svenedikt Lost entspringt dem Gesellen-Kollektiv, das aus Künstlern, Designern, DJs und weiteren Freigeistern besteht. Der Bogen wird von AcidHouse zu organischem ImproJazz gespannt, am liebsten beschrieben als Psychedelic LoFi Elektro. Sei dabei und geh Lost! Lynn Rabael - Die Deutsch-Chilenin mit französisch-syrischen Wurzeln versucht Musik aus aller Welt zu vereinen. Und wo geht das besser als bei Elektronischer Tanzmusik, bei der Menschen jeden Alters und Herkunft für einen Abend gesellschaftliches Palaber vergessen und gemeinsam sich alles von der Seele schütteln? In Frankfurt aufgewachsen, lebt sie nun in Wuppertal und bespielt als Teil des aufstrebenden Wuppertaler Gesellen-Kollektivs seit einem Jahr die Clubs der Region und bekannte Festivals. Live spielt sie Flöte zu gemixten und selbstproduzierten Beats. Dabei steht immer an oberster Stelle ihr Feuer, die Leidenschaft und ein ganz kleines bisschen der Wunsch Südamerika nach Deutschland zu bringen.
Rubrik(en): 
Konzerte
Termin(e): 
Samstag, 15. Juni 2019 - 19:00

Veranstaltungsort: 
Große Steinstraße, 54
06108 Halle (Saale)
2
mobilePmobileL
Banner HWG
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
EVH - Imagebanner
5
mobilePmobileL
EVH - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten