Diemitzer Kirche Johannes der Täufer

Die evangelische Kirche Johannes der Täufer steht im Stadtteil Diemitz von Halle (Saale). Die Kirche stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde auf dem Gelände eines ehemaligen Klosters errichtet. Ende des 19. Jahrhunderts wurden einige Anbauten ergänzt und Teile der Kirche wurden umgebaut. Zu dem die Kirche umgebenden Friedhof gehört eine Soldatengedenkstätte aus der Zeit des Ersten Weltkrieges mit einem Gedenkstein an die Gefallenen des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71.
Adresse: 
Otto-Stomps-Straße 1
06116 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Walther-Rathenau-Straße (Bus: Linie 44)
Telefon: 
(0345) 13188566