Dschungel-Spielplatz - Teichstraße

Unweit der Passendorfer Kirche und des Kirchteichs befindet sich dieser noch junge Spielplatz, welcher im Jahr 2019 zum Leben erweckt wurde. Eine noch nähere Eingrenzung der Lage ist durch die enge Anbindung zum Südpark gegeben. Für Familien kann der Platz an freien Tagen oder freien Nachmittagen als Ausflugsziel dienen, da gut ausgebaute Fuß- und Radwege im gesamten Umkreis vorhanden sind. Sobald man am Spielplatz ankommt, wird man die Thematik sofort erkennen. Zahlreiche, bespielbare Tierfiguren füllen das Areal mit Leben, wodurch das Gefühl vermittelt wird, man sei in einem Tierpark zu Besuch. Die Artenvielfalt der Tiere ist nicht von der Hand zu weisen. So sorgen ein kraftvolles Krokodil, der, aus Fabeln, auch als Grimbart bekannte Dachs, eine Schildkröte, welche mit der Eigenschaft Weisheit in Verbindung gebracht wird, oder ein stämmiges Wildschwein für viel Raum zum Ausleben von Phantasie. Auch ein fröhlicher Papagei wird zum Spielen zu entdecken sein. Aufgrund seiner Neuwertigkeit strahlt der Spielplatz eine hohe Qualität aus und wirkt in der Folge sehr gepflegt. Neben der verschiedenen Tiere sind für die Kleinen weitere Spielstationen geboten. Für Altersgruppe: 0 - 12 Jahre Spielelemente und Ausstattung: 4 Betonfiguren (Krokodil, Dachs, Schildkröte, Wildschwein), Kletterzaun, Balancierbalken, Spielkombination mit Kleinkinderrutsche, Papagei, 2 Federtiere, Karussell, 3 Bänke, 2 Müllbehälter, 3 Fahrradbügel
Adresse: 
Teichstraße
06124 Halle (Saale)
Haltestelle: 
S-Bhf Zscherbener Straße, Zentrum Neustadt