Familien- & Naturbad Pappelgrund

Das Familien- & Naturbad Pappelgrund ist eine stillgelegter Braunkohlentagebau. Durch den Anstieg des Grundwasserspiegels entstand der See und wurde zu DDR-Zeiten vom Nationalen Aufbauwerk als Bad hergerichtet und 1968 erstmals als Freibad eröffnet. Das Gewässer zwischen Teutschenthal und Zscherben hat eine Wasserfläche von knapp 0,078 Quadratkilometer und hat eine maximale Tiefe von 8 Metern. Rund um das Gewässer befinden sich Bepflanzungen, hauptsächlich Pappeln, die dem Badegewässer ihren Namen geben und an besonders heißen Tagen zur Beschattung der Liegewiesen beitragen. Das Freibad liegt weniger als 10 Autominuten vom Zentrum der Stadt Halle (Saale) entfernt, mitten in unverfälschter Natur. Das Freibad ist bekannt für seine besonders hohe Wasserqualität. Die Freizeitanlage überzeugt mit einem Badestrand und einem vom Bad abgegrenzten Bereich für private Veranstaltungen. Die weitläufige Anlage im Nordhang des Pappelgrundes verfügt über Liegewiesen, einen Sandstrand mit Textilstrand und eine Freizeit- und Bungalowanlage. Ausreichende Parkmöglichkeiten stehen dem Besucher kostenfrei zur Verfügung. Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung. Eintrittspreis (Tageskarte): 3,50 € ermäßigt 3,00 € bzw. 2,00 €. Kinder bis 4 Jahre kostenlos. Öffnungszeiten Mai Montag – Freitag : 14.00 – 18.00 Uhr |Sa. und So.: 10.00 – 18.00 Juni-August Montag – Freitag : 12.00 – 18.00 | Sa. und So.: 10.00 – 18.00
Adresse: 
Hallesche Straße 6
06179 Teutschenthal
Telefon: 
(0163) 2666669
2
mobilePmobileL
Banner HWG
10
tabletscreensky
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
Banner HWG
13
mobilePmobileL
EVH - Imagebanner
5
mobilePmobileL
EVH - Imagebanner
5
tabletscreensky
22
mobilePmobileL
17
tabletscreensky
Banner 5 Welten
17
mobilePmobileL

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort Geldautomaten