Freyburg

Schweigenberge bei Freyburg
Das beschauliche Freyburg wird auch gern als heimliche Hauptstadt der Weinregion an Saale und Unstrut bezeichnet. Über 1000 Jahre kann man zurückrechnen und auf die ersten Spuren des Weinanbaus in und um Freyburg treffen. Über der Stadt Freyburg thront die romanische Burganlage Neuenburg, sie ist nicht nur optisch sondern auch historisch prägend für die Stadt. Erst nach Anlage der Burg um 1100 begann sich auch die Siedlung stark zu entwickeln. Umgeben werden Burg und Stadt von den weitläufigen Weinfeldern, zumeist an Steilhängen mit Trockenmauern gesichert. Dieses Bild der Weinhänge und Weinbauern-Häuschen am Hang ist traumhaft anzuschauen. Empfehlenswert ist nicht nur der Besuch der Stadt und Stadtkirche sowie der Neuenburg, sondern auch das Weinmuseum im Schloss Neuenburg.
Adresse: 
Markt 2
06632 Freyburg (Unstrut)
Telefon: 
(034464) 27260