Goitzsche

Die Goitzsche
Im letzten Jahrhundert hätte niemand die Worte Bitterfeld und Natur in einem Satz erwähnt. Dies hat sich glücklicherweise längst geändert, seitdem sich der ehemalige Tagebau Goitzsche in eine malerische Seenlandschaft gewandelt hat. Vom Fahrrad aus lässt sich diese am besten genießen, denn der 25 Kilometer lange Rundradweg am Ufer entlang bietet eine der schönsten Seeradtouren Deutschlands mit sehr abwechslungsreichen Landschaften, welche größtenteils unter Naturschutz stehen. Überflutete Waldgebiete, kleine Inseln und Buchten sowie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt stellen ein kleines Paradies für Naturliebhaber dar. Wassersport, Baden und Bootstouren sind auf dem See natürlich auch möglich ebenso wie Angeln, wenn man den See und die Stimmung mal ganz in Ruhe genießen möchte. Die meistbesuchte Attraktion ist der über eine Seebrücke zu erreichende Pegelturm, von dem aus man eine großartige Aussicht genießt.
Adresse: 
Bismarckstraße 17b
06749 Bitterfeld
Telefon: 
(03493) 9292920