Hochschule Merseburg

Die Hochschule Merseburg (University of Applied Sciences Merseburg) wurde 1992 in Merseburg gegründet. Die Wurzeln der akademischen Ausbildung reichen in Merseburg bis in das Jahr 1954 zurück. Bereits damals wurde auf dem heutigen Campusgelände die spätere Technische Hochschule Leuna-Merseburg gegründet, deren Aufhebung Anfang 1993 erfolgte. In unmittelbarer Nähe zu den Universitätsstädten Halle (Saale) und Leipzig wird an der Hochschule Merseburg in Bachelor- und Masterstudiengängen praxisorientiert ausgebildet. In den Studiengängen aus dem ingenieurwissenschaftlich-technischen, wirtschaftswissenschaftlichen sowie kulturellen und sozialen Bereich werden neben den wissenschaftlichen Grundlagen vor allem Methodenkenntnisse und berufspraktische Qualifikationen, die sogenannten Schlüsselqualifikationen, vermittelt.
Adresse: 
Eberhard-Leipnitz-Straße 2
06217 Merseburg
Telefon: 
(03461) 460
Fax: 
(03461) 462906