Löwengebäude der MLU

Die Freitreppe des Hauptgebäudes der Martin-Luther-Universität zieren rechts und links zwei Löwenplastiken, die vom entfernten alten Marktbrunnen umgesetzt wurden. Daher stammt der noch heute geläufige Name "Löwengebäude". Die Treppenhalle und die Aula in spätklassizistischen Formen werden geschmückt von Kolossalgemälden der Universitätsgründer, Büsten und Gemäldeporträts berühmter Gelehrter und Wandgemäldefriesen mit allegorischen Darstellungen. Das zentrale Hauptgebäude auf dem hochgelegenen Areal wurde 1832-34 errichtet, um das sich das Robertinum (1889-91), das Melanchthonianum (1900-03) und weitere Lehr- und Verwaltungsgebäude gruppieren.
Adresse: 
Universitätsplatz 11
06108 Halle (Saale)
Haltestelle: 
neues theater (Tram: Linien 3, 7, 8)
Telefon: 
(0345) 5521374
Fax: 
(0345) 5527328

Veranstaltungen an diesem Ort

Dienstag, 10. Dezember 2019 - 18:00