Make Science Halle

© science2public
Die Make Science Halle verbindet als erstes Bürgerforschungsschiff Deutschlands die zentralen Wissen(schafts)orte der Region entlang dem Blauen Band der Wissenschaft, unserer Saale. Sie ist ein umgebautes ehemaliges Fahrgastschiff und wird von science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation e.V. in enger Zusammenarbeit mit regionalen Hochschulen und wissenschaftlichen Institutionen betrieben. Sie ist ausgestattet mit Forschungsstationen rund um die Themen Wasser, Nachhaltigkeit und Transformation durch (blaue) Bioökonomie. Als schwimmende Plattform mit Mitmach-Angeboten, die weit über das Format von Ausstellungen und Exponaten hinausgehen, dient sie der aktiven Wissenschaftsvermittlung. Das Oberdeck bietet mit zehn Sitzbankreihen knapp 40 Sitzplätze. An Unterdeck gibt es Forschungsstationen für bis zu 30 Teilnehmer*innen. Die Make Science Halle lädt ein zu Expeditionsfahrten zwischen Merseburg und Bernburg. Während der Workshops und Events an Bord wirkt sie als Begegnungsort zwischen Bürger*innen aller Altersgruppen und Wissenschaftler*innen. Aktivitäten an Bord: Leben im und am Wasser: Sie sind herzlich eingeladen an Bord zu kommen und unsere Wasserstraße zu besuchen. Dabei bieten wir Ihnen einen bunten Fächer an Möglichkeiten, um das wertvolle Nass selbst zu erforschen und ganz neu kennenzulernen. Speziell gefiltertes Wasser aus dem Fluss wird zu erfrischender Limo und Fischleder im Nähatelier zu modischen Accessoires und Hinguckern verarbeitet. Multitalent Alge: Die Alge als Multitalent – Lebenskünstler, Klimaretter, Welternährer, Kosmetikwunder und Antriebsmotor? Bei uns lernen Sie die vielen Facetten der Allrounderin kennen. Schauen Sie durchs Mikroskop und über den Tellerrand! Bei uns wird nicht nur im Labor, sondern auch in der Kombüse experimentiert. Denn in unserer Mitmachküche gehört vor allem die Alge auf den Speiseplan. Unsere Teilnehmer*innen backen daraus Kekse und Brot. Magic Science and Media: Auch in digitalen Games erfahren die Bürgerforscher*innen mehr über die nachhaltige Nutzung biologischer Ressourcen, ein Openair-Kino am Oberdeck lädt an lauen Sommerabenden zu einem Filmerlebnis der besonderen Art. Spannende Einblicke in die Forschungswelt der Blauen Bioökonomie erhalten Besucher*innen auch bald bei digitalen Tauchgängen. Ebenso möchten wir zu nächtlichen Sternerkundungen einladen. PrimaKlima – Neue Energien: Vom dieselbetriebenen Fahrgastschiff zum umweltfreundlichen Klimakutter. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, startet die Make Science Halle 2021 in das Themenjahr “Prima Klima – Neue Energien an Bord”. Im Rahmen von Workshops gemeinsam mit Bürger*Innen und Expert*innen werden wir die verschiedenen Möglichkeiten für einen Umbau der Make Science Halle und deren Machbarkeiten erkunden und erproben.
Öffnungszeiten: 
Montag: Geschlossen Dienstag: Geschlossen Mittwoch: Geschlossen Donnerstag: 16:00-19:00 Freitag: Geschlossen Samstag: Geschlossen Sonntag: Geschlossen
Adresse: 
Anleger 5
Saalepromenade
06114 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Burg Giebichenstein
Telefon: 
0345 7828 2412
Fax: 
0345 2266 259

Veranstaltungen an diesem Ort

Donnerstag, 29. Juli 2021 - 16:00
Donnerstag, 5. August 2021 - 16:00
Donnerstag, 12. August 2021 - 16:00
Donnerstag, 19. August 2021 - 16:00
Donnerstag, 26. August 2021 - 16:00
Donnerstag, 2. September 2021 - 16:00
Donnerstag, 9. September 2021 - 16:00
Donnerstag, 16. September 2021 - 16:00
Donnerstag, 23. September 2021 - 16:00
Donnerstag, 30. September 2021 - 16:00