Marktplatz

 
Der hallesche Marktplatz ist einer der wichtigsten Treffpunkte und Veranstaltungsorte der Stadt. Mit seiner typischen unregelmäßigen Form, mit den 14 einmündenden Straßen und nicht zuletzt mit seiner charakteristischen Silhouette – den „Fünf Türmen“ – bietet der Platz nicht nur den Rahmen für den täglichen Frischemarkt sondern er ist ebenso auch Straßenbahnknoten und eine beliebte Bühne für besondere Ereignisse. Im Jahr 2006 erhielt er zum 1200-jährigen Stadtjubiläum ein neues Gesicht. In diesem Zusammenhang entstand auch die „Goldsole“ - ein moderner Marktbrunnen, der die Gewinnung des Salzes und den daraus entstandenen Wohlstand der Stadt Halle thematisiert. 78 schlitzförmige Durchbrüche in den Platten symbolisieren die in der Stadt verstreuten Salzquellen. Aus 20 Wasserdüsen tritt analog den „Solequellen“ Wasser an die Oberfläche. Gleich daneben befindet sich das Geoskop - ein spezielles Beobachtungsinstrument, mit dem die geologische Situation über ein optisches System an die Oberfläche transformiert wird. Mit dem Markplatzumbau wurde die Chance ergriffen, die bisher unter der Platzfläche verborgene „Tiefe Fuge“ zu zeigen und damit einen Bezug zur Stadtgeschichte herzustellen. Denn sowohl die naturräumliche wie auch die wirtschaftlich-kulturelle Struktur der ganzen Region gründen sich wesentlich auf diese „geologische Sensation“ der Halleschen Marktplatzverwerfung und die dadurch mögliche Salzgewinnung. Direkt über der durch die Umbauarbeiten freigelegten Verwerfungszone wurde dazu ein senkrechter, ca. 5 m tiefer, zylindrischer Schacht angeordnet. Zwei sich gegenüberstehende Spiegel transformieren das Abbild der Gesteine an die Erdoberfläche. Mittels einer beweglichen Plattform kann der Betrachter das „Okular“ um die eigene Achse drehen und somit genau in die Verwerfungsrichtung justieren. Auf der Ostseite des Platzes erinnert ein Bronzerelief an den Standort des alten Rathauses. An dieser Stelle befand sich bis 1948 die Ratsloggia des historischen Rathauses, deren Grundriss durch besonders bearbeitete Steinplatten und mit einem umlaufenden Stahlband zusätzlich in der Marktplatzfläche gekennzeichnet wurde.
Adresse: 
Marktplatz
06108  Halle (Saale)
Deutschland
Haltestelle: 
Marktplatz (Tram: Linien 1, 2, 3, 5, 6 , 7, 8 , 10, 11)

Veranstaltungen an diesem Ort

Samstag, 19.08.2017 - 11:00
Samstag, 19.08.2017 - 13:30
Samstag, 26.08.2017 - 11:00
Freitag, 01.09.2017 - 14:00
Samstag, 02.09.2017 - 11:00
Samstag, 02.09.2017 - 13:30
Samstag, 09.09.2017 - 11:00
Samstag, 16.09.2017 - 11:00
Samstag, 16.09.2017 - 13:30
Samstag, 23.09.2017 - 11:00
Samstag, 30.09.2017 - 10:00
Samstag, 30.09.2017 - 11:00
Samstag, 30.09.2017 - 13:30
Sonntag, 01.10.2017 - 10:00
Banner HWG
10
tabletscreensky
Banner Stadtwerke Halle
2
tabletscreensky
Banner Stadtwerke Halle
5
mobilePmobileL
Banner GWG
9999
tabletscreensky
Banner GWG
9999
mobilePmobileL
14
tabletscreensky
Banner HWG
9
mobilePmobileL
Banner Cultourbüro
18
tabletscreensky
Banner BWG
22
tabletscreensky
2
mobilePmobileL
Banner BWG Erlebnishaus
22
mobilePmobileL
Banner Varomodi
6
tabletscreensky
Banner Varomodi
13
mobilePmobileL