Pferderennbahn

Die Rennbahn wurde von 1912 bis 1913 erbaut und steht heute unter Denkmalschutz. Nach dem Hochwasser 2013 und den massiven Hochwasserschäden wurde die Tribühne und das Gelände grundsaniert. Heute bietet die Tribühne 900 Gästen Platz. Im hinteren Bereich befinden sich Veranstaltungsräume mit Terasse und Blick auf den Führring. Unterhalb der Tribüne ist ein offener, überdachter Raum für Catering und Stände. Die eigentliche Bahn, das sogenannte Geläuf, erstreckt sich über eine Länge von 2.000m um den Innenbereich. Die Linienführung ist für die Durchführung von Pferderennen ideal, keine engen Kurven und eine 550m lange Zielgerade. AM 31.10.2019 fand mit dem ersten Renntag nach dem Hochwasser eine erfolgreiche Wiedereröffnung statt.
Adresse: 
Passendorfer Wiesen 1
06124 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Rennbahnkreuz
Telefon: 
0174 3695309

Veranstaltungen an diesem Ort

Freitag, 30. Juli 2021 - 17:00
LEA,
Sonntag, 1. August 2021 - 15:00
LEA,
Sonntag, 1. August 2021 - 19:30
Freitag, 24. Juni 2022
Samstag, 25. Juni 2022
Sonntag, 26. Juni 2022
Freitag, 15. Juli 2022 - 19:00