St. Briccius Kirche Trotha

Die spätromanische Kirche in Trotha, geweiht dem Heiligen Briccius, wurde erstmals im Jahre 1116 urkundlich erwähnt. Im Laufe der Zeit wurde die Kirche oft umgebaut. Man kann die Veränderungen noch heute im Gemäuer erkennen. 1911 erhielt sie einen Anbau im Landhausstil. Die Orgel der Kirche wurde 1899 von der Firma Rühlmann gebaut. Sonntäglich finden Gottesdienste statt. In Abständen werden hier die Trothaer Konzerte aufgeführt. Besichtigungen sind auf Wunsch möglich. Die Kirche steht auf dem Gelände des gemeindeeigenen Trothaer Friedhofs.
Adresse: 
Pfarrstraße 5
06118 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Pfarrstraße (Tram: Linien 8, 12)
Telefon: 
(0345) 5234284
Fax: 
(0345) 68455390

Veranstaltungen an diesem Ort