Vulkanspielplatz Thaliawiese

Ein heißer Vulkan mit feuerrotem Lavastrom lädt zum Spielen, Klettern, Hangeln, Hüpfen, Rutschen und Verweilen ein. Auch die Kleinsten können sich hier austoben in der Sandkuhle, im Seilkletternetztunnel oder auf dem Vulkantrampolin. Die Ideen für die Gestaltung des Spielplatzes entstanden in einem gemeinsamen Workshop mit Kindern des Kinderhortes „Abenteuerland“, Landschaftsarchitekten und Freiraumplanern der Stadt Halle (Saale). Der Spielplatz auf der Thalia-Wiese wurde am 1. Oktober 2014 offiziell zur Nutzung freigegeben. Neben den Spielelementen wurden fünf Bänke, Abfallbehälter und vier Fahrradanlehnbügel aufgestellt und Schatten spendende Bäume gepflanzt. Für Altergruppe: 0 - 12 Jahre Spielelemente: Seilkletternetz (heißer Lavastrom), Trampolin (kleiner Vulkankegel), Sitzrondell mit begehbarem Lavastrom, Tunnelrutsche mit Netzaufstieg, Sandkasten mit kleiner Rutsche, kleine Spielwiese
Adresse: 
Thaliapassage 1
06108 Halle (Saale)
Haltestelle: 
Haltestelle Herrmannstraße (Tram: Linien 3,7,8)