Weinstraße Mansfelder Seen (Weindorf Höhnstedt)

Weinstraße Mansfelder Seen - Blick Beidersee
Die Region zwischen Halle und der Lutherstadt Eisleben besticht durch ihre hügelige und grüne, romantische Landschaft. Wie im gesamten Weinbaugebiet im Süden Sachsen-Anhalts wird auch hier seit reichlich 1000 Jahren Wein angebaut und veredelt. Die Mansfelder Seen erzeugen ein besonderes Klein-Klima in diesem Landstrich, der Wein und anderes Obst vorzüglich gedeihen lässt. Zu den Seen gehören Süßer See, Bindersee und Kernersee. Entlang dieses Trios verläuft die Weinstraße auf insgesamt knapp 21 Kilometern. Eine Höhepunkt dieser Route bildet das Weindorf Höhnstedt, rund um den Ort werden auf 60 Hektar Wein angebaut – knapp 80 Familien sind hier zum großen Teil als Freizeitwinzer tätig. Die Obstproduktion Höhnstedt GmbH bewirtschaftet 30 Hektar und die vier großen Privatgüter sind Weingut Born, Weingut Hoffmann, Rollsdorfer Mühle und die Erste Hallesche OHG. An der Weinstraße findet man auch insgesamt 231 Weinberghütten, die in der Saison zum großen Teil als Straußenwirtschaften dienen.
Adresse: 
Hauptstraße 38
06198 Salzatal / OT Höhnstedt
Telefon: 
(034601) 23265