Impronale

26. bis 29. November 2020, verschiedene Veranstaltungsorte

Aus vielen Ländern kommen sie nach Halle: Improvisationstheaterspieler und -musiker, die einmal mehr zeigen, wie vielfältig ihre Kunst ist. Und immer gilt: Nichts ist inszeniert oder vorbereitet, alles entsteht im Moment und nach den Ideen des Publikums – das die beste Show am Ende des Festivals wieder mit dem begehrten Improkal belohnt.

Das Publikum vergibt im Anschluss an alle Aufführungen abschließend den „IMPROKAL“, den Publikumspreis für seine Lieblingsaufführung.

 

Weitere Informationen:

> Website Impronale