Salinefest

24. September 2022 - 12:00
© Foto: Ingo Beljan, Hallesches Salinemuseum e.V.
Der Hallesches Salinemuseum e.V. und die Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle laden alle Interessierten zum Salinefest ein. Endlich ist es wieder so weit. Nach zwei Jahren Corona-Pause findet das Salinefest des Hallesches Salinemuseum e.V. und der Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle endlich wieder statt. Auf dem Holzplatz in Halle (nahe dem Planetarium) können unsere großen und kleinen Besucher ein abwechslungsreiches Programm genießen. Die Besucher bekommen die Möglichkeit den Halloren bei Ihrer traditionellen Arbeit über die Schulter zu schauen und live zu sehen, wie Sole zu Salz gesiedet wird. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, Sole, Hallore-Siedesalz und neue Hallore-Siedesalz-Gewürzmischungen am Stand der Halloren zu erwerben. Im Rahmen des Salinefestes findet am Samstag, den 24.09.2022, ab 12:30 Uhr,nun auch endlich wieder der traditionelle Salzhandel zwischen den Halloren der Salzwirker Brüderschaft und einer Delegation aus Lößnitz (Erzgebirge) statt. Dabei wird hallesches Salz der Halloren gegen das schwarze Gold des Erzgebirges (Kohle) aus Lößnitz auf traditionelle und unterhaltsame Art gehandelt. Der hallesche Bürgermeister Egbert Geier und der Bürgermeister aus Lößnitz, Alexander Troll, werden den Handel begleiten. Geschichtsinteressierte, Familien und Kinder - für alle ist durch ein abwechslungsreiches Programm gesorgt. Beim Salinefest 2022 wollen wir in entspannter Stimmung zusammenkommen und gemeinsam die traditionsreiche Geschichte unserer Stadt feiern, die schon immer fest mit den Halloren und dem Salz verbunden ist.
Rubrik(en): 
Feste und Märkte
Für Kinder
Termin(e): 
Samstag, 24. September 2022 - 12:00
Sonntag, 25. September 2022 - 12:00

Veranstaltungsort: 

-->